Springe direkt zu Inhalt

Seminarankündigung: Bewältigung zukünftiger Krisen

News vom 05.02.2024

Seminarankündigung: Bewältigung zukünftiger Krisen

Welche gesetzlichen Rahmenbedingungen werden benötigt, um effizient und effektiv zu reagieren und finanzielle Hilfen bedarfsgerecht zu verteilen?

 

 

Im Sommersemester 2024 veranstaltet Herr Prof. Dr. Markus Heintzen ein Seminar zum Thema „Bewältigung zukünftiger Krisen: Welche gesetzlichen Rahmenbedingungen werden benötigt, um effizient und effektiv zu reagieren und finanzielle Hilfen bedarfsgerecht zu verteilen?“

Im Rahmen des Seminars besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an den Sitzungen der Abteilung Öffentliches Recht des 74. Deutschen Juristentages in Stuttgart am 25./26. September 2024. Die Kosten für diese Exkursion müssen teilweise selbst übernommen werden. Der Lehrstuhl bemüht sich jedoch um eine Teilkostenübernahme.

 Das Seminar wird als Blockveranstaltung im Sommersemester 2024 stattfinden, voraussichtlich im Juni/Juli. Abgabe der Seminararbeiten wird nach derzeitigem Stand im Mai/Juni sein; hierzu folgen noch nähere Informationen. Ein Vorbesprechungstermin findet am Freitag, dem 9.02.2024, um 10 Uhr statt, insbesondere um den Studierenden die Möglichkeit für Rückfragen zu bieten und ggf. die Themen näher zu erläutern. Treffpunkt ist Raum 3302/04. 

Leistungen: Von den Teilnehmenden werden eine schriftliche Arbeit (20 Seiten), ein mündlicher Vortrag während des Blockseminars sowie eine aktive Diskussionsteilnahme erwartet.

 

Hinweis: Es gibt noch freie Themen und der Vorbesprechungstermin findet an diesem Freitag statt.

 

Interessierte können sich per E-Mail (markus.heintzen@fu-berlin.de / tim.kuhn@fu-berlin.de) für eines der folgenden Themen anmelden:

 

I. Grundlagen

 

Was heißt Krise? Externe ökonomische Schocks, Pandemien, langfristige Entwicklungen, politische Konflikte, militärische Auseinandersetzungen (vergeben) 

 

„Notstand“ in verfassungsgeschichtlicher Perspektive (vergeben) 

 

Die einschlägigen Regelungen in Grundgesetz, EUV und AEUV (vergeben) 

 

 

 II. Gewaltenteilung, Zuständigkeiten

 

Bund und Länder, Amtshilfe (vergeben) 

 

Funktionsadäquate Organstruktur (vergeben)

 

Schubladengesetze, Befristung von Gesetzen (vergeben) 

 

Exekutive Rechtsetzung, Beispiel Corona (vergeben) 

 

Rolle der Bundeswehr (vergeben) 

 

Die kommunale Ebene (vergeben)

 

Private Organisationen, steuerliche Gemeinnützigkeit (vergeben)



III. Einzelne Sachbereiche

 

Sicherheit der Energieversorgung (vergeben)

 

Hochwasserschutz (vergeben) 

 

Schutz kritischer Infrastrukturen (vergeben)

 

Hochrisikoanlagen, Bevölkerungsschutz (vergeben)

 

Gesundheitsschutz (vergeben)

 

IV. Krise und Verteilungsgerechtigkeit

 

Steuerrecht

 

Sozialrecht (vergeben)

 

 

1 / 89