DE | EN
Schnellzugriff

Schnellzugriff

Drucken (Miniaturbild) RSS (Miniaturbild)

Die wesentlichen Änderungen auf einen Blick:

Alles ausblendenAlles einblenden
Die An- und Abmeldung zu Lehrveranstaltungen sowie die Prüfungsanmeldung finden zukünftig elektronisch statt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter dem Navigationspunkt Campus Management.
Direktlink
Das dreisemestrige Grundstudium (StO/PO 2007) wird durch einen zweisemestrigen Einführungsbereich (SPO 2015) ersetzt und die Prüfungszeiten der dort hinterlegten Module verkürzt.
Direktlink
Das ehemalige Hauptstudium (StO/PO 2007) wird in einen dreisemestrigen Aufbaubereich (SPO 2015) überführt. Es ergeben sich dabei Veränderungen sowohl in der Zusammenstellung, im Inhalt und im Verlauf der zu belegenden Module.
Das propädeutische Seminar des alten Schwerpunktbereichsstudiums (StO/PO 2007) ist nun ein eigenes, inhaltlich frei wählbares Modul des neuen Aufbaubereichs (SPO 2015).
Direktlink
Der Prüfungsstoff wird auf zwei Unterschwerpunkte reduziert. Die mündliche Prüfung entfällt.
Die Schwerpunktbereiche selbst haben einen leicht veränderten inhaltlichen Zuschnitt.
Die Studienabschlussarbeit wird in der neuen Studienstruktur mündlich verteidigt, die Note dieser mündlichen Verteidigung fließt mit 30% in die Gesamtnote der Abschlussarbeit ein.
Das Schwerpunktbereichsstudium inklusive universitärer Abschlussprüfung ist nun komplett im Ausland möglich.
Das Schwerpunktbereichsstudium (fünftes und sechstes Fachsemester) und das Unirep (siebtes und achtes Fachsemester) sind nun im regulären Studienverlauf der SPO 2015 überschneidungsfrei angelegt.
Direktlink