DE | EN
Schnellzugriff

Schnellzugriff

Drucken (Miniaturbild) RSS (Miniaturbild)

Veranstaltungen

Kutafin-Konferenz

Rechtsymposium an der Kutafin-Universität

Die Kutafin Universität lud am 7. und 8. April zu ihrem wissenschaftlichen Symposium „Wissenschaft und Recht“. Der Programmabschnitt „Deutsch als Geschäftssprache“ wurde von Prof. Dr. Burkhard Breig mit einem Vortrag zur jüngst in Deutschland eingeführten Geschlechterquote eröffnet. Talita Wüst und Viktor Gorlow vermittelten in einem gemeinsamen Vortrag Einblicke in die Strukturen der deutschen Juristenausbildung; im Zentrum stand dabei die deutsche Fallbearbeitungsmethodik. Die Kernthesen ihres Vortrags werden in einem Sammelband zum Symposium veröffentlicht.

Rechtsvergleichende Konferenz 2016

Rechtsvergleichende Konferenz in Moskau

Am 16. und 17. Mai 2016 fand am MGIMO die Konferenz junger Wissenschaftler zur Rechtsvergleichung statt. In länderspezifischen Fachgruppen verglichen die Teilnehmenden ausländische Rechtsordnungen mit der Russischen und diskutierten über Reformpotenzial. Viktor Gorlow und Anna Bakhaeva vom LLM Moskau erhielten den ersten Preis für den besten Vortrag in ihrer Arbeitsgruppe zum Thema Kartellschadensersatzrecht.

Delegation der FU

Treffen zwischen Vertretern der FU Berlin und des MGIMO

Am 6. April 2016 traf sich eine Delegation der FU Berlin mit Vertreterinnen der Partneruniversität MGIMO in Moskau, und verhandelte erfolgreich die Eckpfeiler der Zusammenarbeit für das Studienjahr 2016/2017 und darüber hinaus. Einen kurzen Bericht (auf Russisch) über die das Treffen finden Sie auf der Website des MGIMO.

Rödl & Partner Vortrag Dezember 2016

Vortragsreihe bei Rödl & Partner

Am 7. Dezember 2015 fand eine Vortragsreihe bei Rödel & Partner statt. Alexandra Nechaeva, Juristin bei Rödl & Partner sowie Jens Wergin, Steuerberater und Leiter der internationalen Wirtschafsprüfung bei Rödl & Partner haben zum aktuellen Stand des russischen Gesellschaftsrechts referiert. Dr. Vladimir Primaczenko hielt einen Vortrag zu Grundzügen des Umwandlungsrechts. Wir bedanken uns recht herzlich bei unseren Partnern bei Rödl & Partner.

Graduiertenfeier 2015

Erste Graduiertenfeier des LL.M.-Studiengangs

Am 4. Dezember 2015 fand die erste Graduiertenfeier des LL.M.-Studiengangs „Deutsches und Europäisches Wirtschaftsprivat- und Wirtschaftsverwaltungsrechts“ in der Deutschen Botschaft in Moskau statt. Nach einer feierlichen Zeremonie, wurde auf die Erfolge unserer Absolventinnen und Absolventen des Studienjahrgangs 2014/15 bei einem Stehempfang angestoßen.

Noerr

Vorträge bei Noerr Moskau

Am 12. November 2015 wurde eine Vortragsreihe bei Noerr Moskau veranstaltet. Prof. Dr. Urs Kramer referierte zu den Rollen, Aufgaben und Befugnisse der Europäischen Zentralbank. Dr. Thomas Mundry (Noerr Moskau) hielt einen Vortrag zu rechtlichen Aspekten von Investitionen in Russland. Wir möchten uns bei unseren Partnern bei Noerr Moskau recht herzlich bedanken!

Eröffnungsveranstaltung des 2. Jahrgangs

Eröffnungsveranstaltung für den Studienjahrgang 2015/16

Am 19. August 2015 wurde der zweite Durchgang des LL.M.-Studiengangs „Deutsches und Europäisches Wirtschaftsprivat- und Wirtschaftsverwaltungsrecht“ feierlich eröffnet. Im Anschluss an die Eröffnungszeremonie folgte eine Podiumsdiskussion zum Thema „Deutsch-russische Bildungskooperation – Herausforderungen und Chancen“.

Vortrag von Prof. Dr. Burkhard Breig

Vortrag im Haus der Deutschen Wirtschaft in Moskau

Prof. Dr. Burkhard Breig, Studiengangsleiter des LL.M.-Programms, hat am 16. April 2015 an einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zum Thema „Anerkennung und Vollstreckung von Gerichtsurteilen im Verhältnis zwischen Russland und Deutschland“ in Moskau teilgenommen. Diese Veranstaltung wurde von der Deutsch-Russischen Außenhandelskammer organisiert.

LL.M. Wirtschaftsrecht Moskau

Vortrag bei Beiten Burkhardt in Moskau

Studierende des Moskauer LL.M.-Studiengangs „Deutsches und Europäisches Wirtschaftsprivat- und Wirtschaftsverwaltungsrecht“, Interessenten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Beiten Burkhardt Moskau haben am 27. Februar 2015 an einer Veranstaltung, die den Praxisbezug deutschen und europäischen Gesellschaftsrechts herstellen sollte, teilgenommen.

Eröffnungsveranstaltung in Moskau

Eröffnungsveranstaltung vom 6. Oktober 2014

Am 6. Oktober 2014 wurde der neue LL.M.-Studiengang "Deutsches und Europäisches Wirtschaftsprivat- und Wirtschaftsverwaltungsrecht" am Moskauer Institut für internationale Beziehungen (MGIMO) feierlich eröffnet.