DE | EN
Schnellzugriff

Schnellzugriff

Drucken (Miniaturbild) RSS (Miniaturbild)

ECTS-Credits

Die Regelstudienzeit des LL.M.-Studiengangs beträgt zwei Semester. Das Programm umfasst Leistungen im Umfang von 60 Leistungspunkten (LP). Der Studiengang setzt sich zusammen aus einem Pflichtbereich im Umfang von 24 LP, einem Wahlpflichtbereich im Umfang von 21 LP und der Masterarbeit mit einer anschließenden Präsentation im Umfang von 15 LP. Der Pflichtbereich umfasst auch ein juristisches Praktikum, wodurch Theorie und Praxis miteinander verbunden werden. Bei dem Wahlpflichtbereich besteht die Wahlmöglichkeit zwischen einem zivilrechtlichen oder einem öffentlich rechtlichen Schwerpunkt. Entsprechend dem Schwerpunkt kann dann auch das Masterarbeitsthema gewählt werden.

Tabellarische Darstellung zum Erhalt der Leistungspunkte (LP)


Deutsche Rechtssprache,
Pflichtfach, 6 LP
fortlaufend während des Jahres (bzw. ersatzweise Russisch als Fremdsprache für deutsche Muttersprachler)

Einführung in das deutsche Recht Pflichtfach, 6 LP
Öffentliches Recht I

Wahlpflichtfach, 6 LP

bzw. bei Wahl als Schwerpunkt 9 LP

Privatrecht I

Wahlpflichtfach, 6 LP

bzw. bei Wahl als Schwerpunkt 9 LP


Einführung in das Europarecht Pflichtfach, 6 LP

entweder

Öffentliches Recht II oder

Privatrecht II

Wahlfach, jeweils 6 LP
Praktikum Pflichtfach, 6 LP