Schnellzugriff

Schnellzugriff

Drucken (Miniaturbild) RSS (Miniaturbild)
bildstreifen_hauptstadtfaelle

Susi Schönfelder

Susi Schönfelder ist geboren und aufgewachsen im behaglichen Dahlem. Die Eltern beide Juristen, der Fachbereich Rechtswissenschaft nur einen Steinwurf entfernt, war für Susi schnell klar wohin ihr Weg gehen sollte.

Seit dem ersten Semester wurde Susi Schönfelder nicht mehr ohne ihren "Schönfelder" gesehen. Ganz die gute Juristin transportiert sie ihr kostbares "Büchlein" seitdem in wechselnden "Schönfelder Taschen" durchs Leben. Diese Taschen werden täglich an ihre Sockenfarbe angepasst. Dazu trägt sie "das Juristenoutfit", Segelschuhe, bunte Chinos und Perlenohrringe.

Nicht nur bezüglich der Kleidung beweist Susi Anpassungsfähigkeit. Schnell hat sie begriffen worum es im Jurastudium eigentlich geht, das Identifizieren und Wiedergeben der herrschenden Meinung. Kein Wunder, dass sie mit dieser Strategie auch vor den Berliner Gerichten große Erfolge verbuchen kann.

Nachdem Susi, nach zwei halb befriedigenden Staatsexamina, sich zunächst als "Wald und Wiesen" Anwältin selbstständig gemacht hatte, merkt sie schnell, dass ihr Straßenverkehrs- und Mietrecht doch zu langweilig werden. Zufällig flattert ihr da der "Sammy in der Krummen Lanke" Fall in die Kanzlei. Augrund der damit verbundenen Medienpräsens kann sich Susi schnell einen Namen als "Verwaltungsrechtsexpertin" machen. Ob Verwaltungsrecht allerdings spannender ist?


Nebenrollen:

Berlin Alternativ

Hanggrundstück

Sammy in der Krummen Lanke

Stadionverbot