Schnellzugriff

Schnellzugriff

Drucken (Miniaturbild) RSS (Miniaturbild)
bildstreifen_hauptstadtfaelle

Suelita Gasolina Romero

Suelita Gasolina Romero gehört zum Familienclan der Gasolinas. Nach einem dreijährigen Bachelorstudium in den Fächern Personalmanagement und Kulturwissenschaften an der Universidad Complutense de Madrid, in dessen Rahmen sie auch ein sechsmonatiges Praktikum im spanischen Bildungsministerium absolvierte, zog es die junge Spanierin nach dem Platzen der Immobilienblase und der darauffolgenden Finanzkrise nach Berlin. An der FU studierte sie Spanisch auf Lehramt an der FU Berlin und schloss ihr Studium mit einem Masterabschluss ab.

Seit einigen Jahren wird sie an einem Berliner Gymnasium als tarifbeschäftigte Spanischlehrerin eingesetzt. Nunmehr versucht die an Multipler Sklerose erkrankte Gasolina Romero eine der begehrten Lehrerbeamtenstellen des Landes Berlin zu ergattern. Die beschwerde- und symptomfreie Spanierin wird zwar ernannt, dennoch kommt es zu Problemen (Konkurrentenstreit).


Erwähnt in folgendem Fall:

Konkurrentenstreit