Schnellzugriff

Schnellzugriff

Drucken (Miniaturbild) RSS (Miniaturbild)

Propädeutisches Seminar im römischen Recht

Typ

Seminar

Dozent/in

Univ.-Prof. Dr. Cosima Möller

E-Mail

c.v.bormann@fu-berlin.de

Maximale Teilnehmerzahl

15

Anmeldemodalität

Anmeldung per Mail an c.v.bormann@fu-berlin.de oder Erscheinen zu Vorbesprechung und Themenvergabe am 19.2.2014 um 16.00 Uhr in Raum 203

Raum

Van't-Hoff-Str. 8

203

Raum 203

Zeit

Blockseminar am 17. und 18. Juli

voraussichtlich jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Beginn

17.07.2014 | 10:00 — 18.07.2014 | 17:00

Römische Juristen

 

Themenliste:

  1. Publius Mucius Scaevola (cos. 133 v. Chr.) – fundator iuris civilis – und seine Haltung in der Zeit der gracchischen Unruhen
  2. Quintus Mucius Scaevola (cos. 95 v. Chr.) und seine dualistische Rechtsauffassung – ius strictum in der causa Curiana (Erbrechtsstreit) und das Prinzip der bona fides im ius gentium
  3. Aquilius Gallus (Prätor 66 v. Chr.) – Schöpfer der stipulatio Aquiliana (Generalquittung) und der actio de dolo (Klage wegen Arglist)
  4. Servius Sulpicius Rufus (ca. 106-43 v. Chr.) und die actio Serviana des Pfandrechts
  5. Labeo filius (1. Jh. v./n. Chr.) und die Lehre von der servitus naturalis, D. 39,3,1,22 Ulpianus lb. 53 ad edictum
  6. Sabinus (1. Jh.) und die Kauf-Tausch-Kontroverse, D. 18,1,1,1 Paulus lb. 33 ad edictum
  7. Proculus (1. Jh.) und der Streit um den Eigentumserwerb bei der Verarbeitung, D. 41,1,7,7 Gaius lb. 2 rerum cottidianarum sive aureorum
  8. Celsus (Prätor 106 oder 107, Konsul 129) und seine Behandlung des Eigentümer-Besitzer-Verhältnisses, D. 6,1,38 Celsus lb. 3 digestorum
  9. Julian (ca. 100 - ca. 170) und seine Interpretation der Eigentumsübertragung, D. 41,1,36 Iulianus lb. 13 digestorum
  10. Gaius (2. Jh.), das Institutionensystem und die Unterscheidung von res corporales und res incorporales
  11. Pomponius (2. Jh.) und das naturrechtliche Bereicherungsverbot, D. 12,6,14 Pomponius lb. 21 ad Sabinum und D. 50,17,206 Pomponius lb. 9 ex variis lectionibus
  12. Papinian (hingerichtet 212) und seine Erweiterung der Geschäftsleiterklage, D. 14,3,19 pr. Papinianus lb. 3 responsorum und D. 19,1,13,25 Ulpianus lb. 32 ad edictum
  13. Ulpian (ermordet 223) und die Anerkennung des Vereinbarungsdarlehens, D. 12,1,15 Ulpianus lb. 31 ad edictum
  14. Paulus (bis ca. 235) und die Überschreitung des Auftrags, D. 17,1,1 und fr. 3 und fr. 5 Paulus lb. 32 ad edictum