Schnellzugriff

Schnellzugriff

Drucken (Miniaturbild) RSS (Miniaturbild)

Neueste Publikationen

3 Publikation(en)

El agua en Al-Andalus. Una aproximación a su régimen jurídico

Prof. Dr. Ignacio Czeguhn; Dr. Yolanda Quesada Morillas

Ilustre Sociedad Andaluza de Estudios Histórico-Jurídicos | 2016

Diese Arbeit möchte sich dem rechtlichen Rahmen zu Wasserfragen in der Zeit von Al-Andalus nähern.

This work aims to approximate the legal regime existing on waters issues at the time of al-Andalus.

Thema: Wasser; Al-Andalus; Rechtsprechung; Cadi; Islamische Rechtsquellen

Wasser – Wege – Wissen auf der iberischen Halbinsel

wasserwegewissen

Prof. Dr. Ignacio Czeguhn; Prof. Dr. Cosima Möller; Dr. Yolanda Quesada Morillas; Prof. Dr. José Antonio Pérez Juan (Hrsg.)

Baden-Baden: Nomos | 2016

Die ersten Jahrhunderte auf der iberischen Halbinsel sind gekennzeichnet von einer kulturellen Vielfalt, die auch rechtliche Regelungen anbetrifft. Beginnend mit der Römischen Herrschaft (218 v. Chr. bis 476 nach Chr.), gefolgt von dem Westgotenreich (Toledo 554-711) und der islamischen Invasion finden sich zu allen Zeiten Regelungen über die Verteilung und den Schutz des Wassers, als einem der wichtigen, wenn nicht dem wichtigsten Lebensgut.

Aber auch die Wege des Transportes, des Wissensaustausches und des know how unterschiedlicher Kulturen stehen im Mittelpunkt des Forschungsvorhabens, das Forscher in einem interdisziplinären Ansatz am Exzellenzcluster TOPOI an der FU Berlin betreiben.

In diesem Zusammenhang stehen die Vorträge dieses Tagungsbandes, die anlässlich einer internationalen Konferenz in Kooperation mit der Universität Miguel Hernandez/Elche (Spanien) 2014 gehalten wurden.

Soergel BGB-Kommentar

_

Bandredaktor ist Prof. Dr. Martin Löhnig; bearbeitet von den Herren Prof. Dr. Heintzmann, Prof. Dr. Lipp, Prof. Dr. Althammer, Prof. Dr. Dr. Grziwotz, Prof. Dr. Czeguhn, Dr. S. Fischinger, Dr. Leiß sowie Dr. Häberle

Band 17/1 des Standardwerkes zum BGB enthält in bewährter Qualität umfangreiche Erläuterungen der §§ 1297-1588 aus dem Familienrecht unter Berücksichtigung aktueller Gesetze, Rechtsprechung und Literatur. Enthalten sind im Einzelnen das Verlöbnis (§§ 1297-1302), die Eingehung der Ehe (§§ 1303-1312), Aufhebung der Ehe (§§1313-1318), Wiederverheiratung nach Todeserklärung (§§1319-1352), Wirkungen der Ehe im Allgemeinen (§§ 1353-1362), Eheliches Güterrecht (§§1363-1563), Scheidung der Ehe (§§1564-1587) sowie kirchliche Verpflichtungen (§ 1588).

Aktuelle Publikationen