DE | EN
Schnellzugriff

Schnellzugriff

Drucken (Miniaturbild) RSS (Miniaturbild)

Seminar Gesellschaftsrecht

(093202)

Typ

Seminar

Dozent/in

Prof. Dr. Gregor Bachmann

Institution

FB Rechtswissenschaften

Kontaktperson

Fr. Jakoby

E-Mail

jakobyc@uni-trier.de

Leistungspunkte

8cr

Raum

Van't-Hoff-Str. 8

Zeit

Sa. 9.00-13.00

Beginn

12.10.2009 | 16:00

Im Wintersemester 2009/2010 werde ich einen gesellschaftsrechtlichen Lehrstuhl an der FU übernehmen und ein Seminar zum

 

Gesellschaftsrecht

 

anbieten (Schwerpunktbereich Unternehmensrecht). Bei erfolgreicher Teilnahme wird eine Bescheinigung gem. § 20 Abs. 2 StO ausgestellt, die Voraussetzung für die Zulassung zur Studienabschlussarbeit ist (§ 14 Abs. 2 PO).

 

Folgende Themen stehen zur Auswahl:

1. Die Haftung für missbräuchliche Anfechtungsklagen

2. Beratungsverträge mit Aufsichtsratsmitgliedern

3. Aufsichtsratsausschüsse

4. Die Haftung des Abschlussprüfers gegenüber Dritten

5. Haftung für Unterkapitalisierung der GmbH?

6. Stimmbindungsverträge zugunsten Dritter

7. Rechtsmissbrauch beim Squeeze-Out

8. Nachschusspflichten in der BGB-Gesellschaft

9. Der Rechtsschutz der Aktionäre beim genehmigten Kapital

10. Die Vertretungsmacht in der Vor-GmbH

11. Die Grundbuchfähigkeit der GbR

12. Die Verantwortlichkeit des Geschäftsführers in der GmbH & Co KG

13. Die Haftung des eintretenden GbR-Gesellschafters für Altverbindlichkeiten

14. Rechtsfolgen der Missachtung des Deutschen Corporate Governance Kodex

 

Die Veranstaltung wird als Blockveranstaltung (Freitag/Samstag) zum Semesterende (Januar/Februar) durchgeführt. Der Termin und der Ort werden noch bekannt gegeben.

 

Anforderungen: Teilnehmer müssen eine schriftliche Arbeit sowie ein Thesenpapier anfertigen und ein mündliches Referat halten. Weitere Informationen sind einem Merkblatt zu entnehmen, dass alsbald im Internet verfügbar sein wird (www.uni-trier.de, => Fachbereiche und Fächer => Fachbereich V => Professuren => Professor Bachmann). Interessenten können sich bereits jetzt bei Fr. Jakoby (jakobyc@uni-trier.de) melden.