Schnellzugriff

Schnellzugriff

Drucken (Miniaturbild) RSS (Miniaturbild)

Univ.-Prof. Dr. Christoph Müller

mueller

Professor/in

Aufgabenbereich

Staatsrecht und Politik

Adresse Windscheidstr. 22
10627 Berlin
Telefon 030 32701091
Fax 030 32701092
E-Mail drcmueller@t-online.de

Geburtsdatum:

29.12.1927

Geburtsort:

Oberhermersdorf bei Chemnitz

Familienstand:

verheiratet, zwei Kinder

Akademische Grade, Titel und derzeitige Position

geprüfter Kandidat der Theologie (Kirchliche Hochschule Berlin), 1952; Dr. jur. Universität Bonn, 1965, o. Prof. für Staatsrecht und Politik 1973 FUB FB Rechtswissenschaft

Akademische Laufbahn:

Promotion Universität Bonn 1965; Postdoctoral Studies Harvard, New Haven, Atlanta; Prof. Gießen 1972 , o. Prof. FUB FB Rechtswissenschaft 1973, em. 1993, Visiting Professor (mit Lehraufträgen) Universidad de Belgrano Buenos Aires 1986, Beijing University 1994; Daito Bunka University Tokyo 1995; Vorsitzender der Hugo-Preuß-Gesellschaft e.V. seit 2000.

 

Publikaktionen

Das imperative und freie Mandat. Überlegungen zur Repräsentation des Volkes, Leiden: Sijthoff, 1966.

Herausgebertätigkeit

Hermann Heller, Gesammelte Schriften, 3 Bände, 1. Aufl. Leiden: Sijthoff 1971, 2. Aufl. Tübingen: Mohr Siebeck, 1992;

Der soziale Rechtsstaat. Gedächtnisschrift für Hermann Heller. 1891-1933, Baden-Baden: Nomos, 1984;

Gemeinde, Stadt, Staat: Aspekte der Verfassungstheorie von Hugo Preuß, Baden-Baden: Nomos, 2005;

(Mitherausgeber zusammen mit Detlef Lehnert) Hugo Preuß, Gesammelte Schriften, in fünf Bänden, Tübingen: Mohr Siebeck, seit 2007.

Beiträge in Sammelwerken

Aufsätze über Samuel Pufendorf, Hermann Heller, Hans Kelsen, Max Weber, Carl Schmitt, Hugo Preuß, Otto Hintze, Kommunalwissenschaft.