DE | EN
Schnellzugriff

Schnellzugriff

Drucken (Miniaturbild) RSS (Miniaturbild)

Vormerkungen von Neuerwerbungen der Bibliothek

Bücher, die schon erworben sind, aber noch nicht im Regal stehen, weil sie noch nicht abschließend bearbeitet sind, können im Bibliotheksportal Primo zur Ansicht im Lesesaal vorgemerkt werden.

Dazu klicken Sie bitte bei einem Buch, für das der Status 'In Bearbeitung' eingetragen ist, auf den Button Bestellen/Vormerken. Das Buch wird dann auf Ihren Namen vorgemerkt und nach bevorzugter Bearbeitung binnen weniger Tage für Sie für bis zu 5 Tage an der Theke der Fachbereichsbibliothek bereitgestellt. Sie erhalten darüber eine Benachrichtigung per E-Mail. Das Buch kann von Ihnen dann kurzfristig (bis zu einem Tag) in den Lesesaal zur Durchsicht ausgeliehen werden.

Bücher, die bereits bestellt, aber noch nicht eingetroffen sind, zeigen als Status 'In Erwerbung' und können noch nicht vorgemerkt werden. Bitte warten Sie in solchen Fällen einige Tage, bis das Buch eingetroffen und im Bibliotheksportal als 'In Bearbeitung' vermerkt ist.

Die Vormerkung zur Ansicht ist für jeden Benutzer und für jedes Buch möglich, also unabhängig von den jeweiligen Benutzungs- und Ausleihbefugnissen. Die Zahl der vorgemerkten Bücher aus dem Geschäftsgang ist auf vier beschränkt.

Soweit Sie als Benutzer Ausleihbefugnisse (z.B. als Wissenschaftler am Fachbereich) besitzen, können Sie das aus dem Geschäftsgang vorgemerkte Buch nur dann mit ihren regulären Konditionen ausleihen, wenn sie es nach der Kurzausleihe an der Theke zur Ausleihe außer Haus zurückgeben und keine weitere Vormerkung auf dem Buch liegt. Liegt eine Vormerkung auf dem Buch, können Sie es nach der Rückgabe für sich zur langfristigen Ausleihe vormerken lassen, so dass Sie es in Kürze erhalten.

Das jeweilige Buch steht damit erst nach der Durchsicht durch den oder die Benutzer, die es während der Bearbeitung zur Ansicht vorgemerkt haben, für die normale Benutzung zur Verfügung.